-
  Rally Obedience
 
Rally Obedienc


Rally Obedience ist eine neue Hundesportart, die Ende der 90er Jahre in den USA entwickelt wurde und jetzt auch in Deutschland Verbreitung als Trendsport gefunden hat. Dieser Sportart besteht aus circa 80 Gehorsamkeitsübungen, die einzeln auf Schildern dargestellt und in einem Parcoursfeld verteilt werden.

Alle Übungen werden in 5 Klassen aufgeteilt: 

*Beginner für Hunde ab 15 Monate
*Seniorhunde ab 8 Jahre 
* Klasse 1
* Klasse 2
* Klasse 3

Abhängig von der Klasse müssen in einem Parcours 12 bis 24 Übungen innerhalb  von 4 Minuten bewältigt werden, wobei stets neue Parcourse aufgestellt werden. Während des gesamten Laufes sind positive Verstärkung durch Worte und Gesten erlaubt. Bis Klasse 1 darf der Hund mit oder ohne Leine geführt werden und es sind am Ende  bestimmter Übungen auch Futterbelohnungen zugelassen. In den Leistungsklassen 2 und 3 wird immer ohne Leine und ohne Futter gelaufen. Eine gute Kommunikation mit dem Hund und Zusammenarbeit des Teams beim Lauf sind genauso wichtig wie eine präzise Ausführung der Übungen gemäß den Beschreibungen. Gewertet wird nach Punkten und nach Zeit. 
 
Und so kann es dann in der Beginner-Klasse aussehen: www.youtube.com/watch

Natürlich werden im Internet nur die besten Leistungen präsentiert, also nicht entmutigen lassen. Beim Rally Obedinence besteht jeder, solange man sich an eine faire Vorführung halt und der Hund bei einem bleibt. Wir begleiten Interessierte Hundefreunde auf dem Weg dahin. 

Für unser Kurs- und OG-Mitglieder befinden sich im Internen Bereich weitere Informationen und ein extra angefertigtes Video mit allen Übungen der RO Beginner - Klasse zum immer wieder Ansehen und Üben. 

 
 
  Webmaster: Silvana Langer svogthale@aol.com