-
  Aktuelles 2016
 
21. Dezember 2016 SV Agilityrangliste


SV-Wertung
A1/ Large
       5. Platz von 639 Teams!!!  Yvonne & Oli
     24. Platz                                Petra & Pirelli
     47. Platz                                Petra & Omira
     95. Platz                                Klaus & Baggie
   221. Platz                                Tabitha & Balu
   256. Platz                                Leonie & Grace

A2/Large
     25.Platz von 400 Teams!!!   Silvana & Gisi
     50. Platz                                Leonie & Grace
   271. Platz                                Klaus & Nessi

A1/ Mini
     35.Platz von 108 Temas!!!    Jutta & Jim Beam

A2/ Medium
     6. Platz von 76 Teams!!!       Petra & Marry

A2/ Mini
     16.Platz von 81 Temas!!!    Jutta & Jim Beam
      21. Platz                              Sonja & Pizzi 

A3/ Medium
   
5.Platz von 124 Teams !!!      Jutta & Gianna      


DSH-Wertung
A1  13. Platz von 147  Petra & Pirelli v.d. Germanen
       26. Platz                Petra & Omira v. Eis
       36. Platz                Klaus & Baggie vom Kirschental
       73. Platz                Leonie & Grace vom Domizil

A2  15. Platz von 94   Silvana & Gisi vom Domizil
       28. Platz                Leonie & Grace vom Domizil 

 

26. November 2016 Jahresabschluss-/ Weihnachtsfeier
Zahlreich fand man sich zu diesem Ereignis ein. Für das leibliche Wohl war großzügig gesorgt und das Ambiente weihnachtlich gestaltet. Vielen Dank an alle, die sich in der Vorbereitung mit eingebracht haben!!! Höhepunkte des Abends waren ohne Zweifel das Wichteln unter Anleitung unserer beiden Jugendlichen Leonie und Tabitha und die etwas andere Tombola  mit und von Babett und Konrad präsentiert. Das ein oder andere Tränchen mussten sich die Hundefreunde verkneifen, welche ein eigens für sie von Leonie und Tabitha verfasstes Gedicht vorgetragen bekamen. Es war ein wundervoller Abend und wir freuen uns schon auf 2017!








14. November 2016  Begleithundprüfung im HSV Gommern
Anke und Rosie bestehen die Begleithundprüfung!!! Herzlichen Glückwunsch!!!


05./06. November 2016 Agility Turnier der OG Rödertal in Rittierode
Ein kleines aber wunderschönes Turnier fand in der uns bekannten Reithalle in Rittierode statt. Mit dabei waren Leonie, Petra & Petra, Silvana und Yvonne. Die Teams konnten viele Läufe erfolgreich ins Ziel bringen und so einen runden Jahresabschluss sich ermöglichen. Mit den gesammelten Punkten belegen sie deutschlandweit vordere Plätze in der SV-Rangliste. Super gemacht!


05. November 2016  Rally Obedience Turnier im SGV Langelsheim
Zur letzten RO Prüfung für unsere Sportfreunde in diesem Jahr traten Silvana, Anke und Thorsten in Langelsheim an. Das Wetter war trüb und kalt, aber immerhin behielten die Wolken ihre Regentropfen bei sich. Pünktchen und Pünktchen kämpften sich Thorsten und Martha durch den RO2 Parcours und konnten diesen am Ende mit einem "Bestanden" nach Hause bringen. Anke und Rosie sammelten fleißig 85 Punkte in der RO1 Klasse und holten sich ein "Sehr Gut" als Bewertung. Und da alle guten Dinge 3 sind, erliefen sich Silvana und Gisi in der RO 3 Klasse unter der Richterin Pamela Toske ein Vorzüglich mit 100 Punkten! Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg!


31. Oktober 2016 Interner Vergleichswettkampf 
Neben den vielen zahlreichen Prüfungen im gesamten Jahr ist dieser Wettkampf unter den Hundefreunden des SV OG Thale etwas ganz besonderes. Denn hier kann jeder der Zeit und Lust hat mitmachen, da es auch extra Prüfungsklassen für Einsteiger gibt. So ist es jedem möglich zu zeigen, was er bereits gelernt hat und ist sich der Anerkennung alle gewiss. Als Richterin stellte sich Silvana zur Verfügung und sorgte für faire Bewertungen. Die Ergebnisse sprechen für sich und fast jeder konnte zufrieden heimfahren. Besonders für unsere 9 jährige Anna-Lisa war dies ein erfolgreicher Tag. Erst seit 3 Monaten trainiert sie mit ihrer Miniature Australian Shepherd Hündin Maggy und holte sich in der Mini-BH überraschend den ersten Platz. Auch im Agility brachte sie den ersten Lauf fehlerfrei ins Ziel. Eine tolle Leistung von ihr und auch unseren anderen Jugendlichen. Macht alle weiter so!!!

Ergebnisse -->KLICK



29./30. Oktober 2016 Agility Turnier in Rhüden
Jutta, Silvana, Petra und Ivonne starteten mit 6 Hunden in allen 3 Leistungsklassen und konnteninsgesamt 11 Platzierungen (davon 5 x den 1.Platz) mit nach Hause bringen. Super gemacht!!!

15. Oktober 2016 Rally Obedience Turnier in Peine
Leonie und Anke haben sich auf den Weg zu den "Peiner Eulen" gemacht, um das erste Mal in der nächsthöheren Klasse unter den Augen von Angelika Schröder starten zu können. Die Parcours hatten es in sich und beide haben mit ihren Hündinnen diese soverän gemeistert. Belohnt wurde dies mit 98 Punkten, Vorzüglich und Platz1 beim Team Leonie + Grace und Klasse 92 Punkten, Vorzüglich und Platz 6. Gratulation und wir freuen uns auf euren nächsten Start!!!


7.-9.Oktober 2016 Weltmeisterschaft für Schäferhunde in Meppen 

Was für ein Jahr und ein weiteres großes Event 2016 ist vorbei. Für 4 Tage waren wir in Meppen zur WUSV ( Weltmeisterschaft der Deutschen Schäferhunde) als Zuschauer und Teilnehmer unterwegs. Wie so oft im Agility liegen Erfolg und Niederlage nur Bruchteile einer Sekunde auseinander und so konnten nicht alle unsere OG -Teams (ihren Hundeführern geschuldet  ) die anspruchsvollen Parcours erfolgreich bewältigen. 

Dieses Wochenende konnten Petra mit ihren beiden Hunden Pirelli und Omira und Klaus mit Baggie nach langer Agilitypause ein sehr erfolgreiches Turnierwochenende abschließen.

Petra brachte 10 von 11 Läufen!!! erfolgreich ins Ziel, davon sogar 8x Vorzüglich. Mit dieser tollen Leistung holte sie sich am Samstag und Sonntag in den Gesamtwertung mit Pirelli jeweils den 1. Platz von 20 und qualifizierte sich zudem für den Finallauf. Insgesamt gelangt dies nur 30 von 110 Teams. Als letztes gingen sie an den Start und schafften auch im Finale einen grandiosen 0 Fehlerlauf.  Damit landeten die beiden auf einem tollen 17. Platz!!!

Auch Omira (9 Jahre) zeigte sich in Top-Verfassung und so errangen Petra und Omira jeweils den 3. Platz in der Gesamtwertung am Samstag und Sonntag. Geil!!!  Nur 5 Fehlerpunkte verhinderten den Einzug ins Finale.

Klaus und Baggie (11 Jahre) vervollständigten das Thalenser Team und zeigten, dass auch ein alter Hund seine Chancen hat. Am Freitag eröffneten sie das Wochenende mit einem fehlerfreien Jumping und Platz 4 und kamen in 4 von 5 Läufen erfolgreich ins Ziel.

Auch für Leonie & Grace begann der World-Cup sehr erfolgreich. Am Freitag liefen die beiden im A-Lauf ein V5 und im Jumping sogar ein V0, was den 13. Platz von 31 in der Gesamtwertung einbrachte. Super motiviert ging es in den Sonntag. Da war aber leider der Wurm drin und von einem auf dem anderen Moment war es passiert. Ganz tolle Läufe mit je 1 einer flachen Hürde und somit leider 2x DIS und aus der Traum vom Finale. Und wenn es schon mal nicht läuft, dann ist man wenigstens mit der seinem Mannschaftsteam kameradschaftlich und läuft am Sonntag auch ein DIS.

Silvana und Gisi fanden überhaupt nicht in das Turnier und erliefen die persönlich schlechteste Bilanz aller Zeiten mit 5x DIS. ABER, die beiden hatten sich auch kurzfristig noch im Wettbewerb Obedience angemeldet und hier zeigten die beiden, das sie ein harmonisches Team sind und holten m
it 291,5 Pkt und einem V den Sieg in der Beginner-Klasse.

Alles in allem ein tolles Wochenende und eine Mega-Veranstaltung!!!
Vielen Dank an alle die mitgefiebert und die Daumen gedrückt haben!!!

Freitag, 07.10.2016
               Jumping 1           
Baggie V0 Platz 4 
                                             Pirelli V0 Platz 5
                                             Omira V5 Platz 12 
              Jumping 2            Grace V0 Platz 17
              Jumping 3             Gisi DIS

               A1                          Omira V0 Platz 2
                                              Pirelli V0 Platz 3
                                              Baggie SG15 Platz 16
              A2                          Grace V5 Platz 14
              A3                          Gisi DIS

Samstag, 08.10.2016
               Jumping 1           
Pirelli V0 Platz 1
                                             Omira V0 Platz 5
                                             Baggie G19 Platz 9 
              Jumping 2            Grace DIS
              Jumping 3            Gisi DIS

               A1                          Baggie V5 Platz 4
                                              Omira V5 Platz 5
                                              Pirelli V5 Platz 6
              A2                          Grace Dis
              A3                          Gisi DIS

     Obedience - B                Gisi 291,5 Punkte Platz 1

Sonntag, 09.10.2016
 

               A1                          
Baggie V4 Platz 4
                                             Omira SG8 Platz 8
                                             Pirelli Dis
              A2                          Grace DIS
              A3                          Gisi DIS

              Finallauf               Pirelli V0 Platz 17 






16.-18. September 2016 Deutsche SV Agilitymeisterschaft in Oberhausen für Schäferhunde

3 Teams aus unsere Ortsgruppe haben Sachsen-Anhalt auf dieser Meisterschaft vertreten. Dieses Jahr waren mit 93 Startern das größte Starterfeld seit Bestehen des Agility-Wettbewerbs durchgeführt. Silvana, Petra und Leonie konnten dieses Jahr verletzungs- und zeitbedingt nicht mit optimalen Trainingsvoraussetzungen an den Start gehen. Es galt in 3 Tagen 3 Läufe bestmöglich zu bestehen. Am Freitag standen bei Silvana & Gisi 0 Fehler/ Platz 12, bei Leonie & Grace 5 Fehler/ Platz 43 und Petra & Pirelli 16 Fehler/ Platz 63 auf dem Ergebniszettel. Somit war nach dem ersten Tag noch alles offen. Im Agility liegen Erfolg und Niederlage oft nur ein Wimpernschlag auseinander und so mussten Silvana und Leonie am Samstag beide ihre nicht bewerteten Läufe verdauen, da damit alle Chancen auf einen Platz unter den besten 10 ausgeschlossen war. Umso mehr hat es uns gefreut, dass Petra und Pirelli sich erneut tapfer duch den Parcours kämpften und mit 17 Fehlern diesen absolvierten. Durch zahlreiche ausgeschiedene Läufe rutschten die beiden auf Platz 42 vor. Somit galt es am Sonntag dem Team mit dem jüngsten Hund und dem verletzungsbedingt eingeschränkten Hundeführerin die Daumen zu drücken. Und die Freude war groß, als die beiden mit nur 1 Zeitfehler den Lauf beendeten. Damit konnten sie sich im Endergebnis auf den 32 Platz und somit 1. Drittel des Starterfeldes platzieren. Herzlichen Glückwunsch!!! an alle Teilnehmerinnen und 2017 wartet schon. 



27./28. August 2016 Deutsche SV Rally Obediencemeisterschaft in Kassel

Ein extrem erfolgreiches Wochenende für unsere OG-Starter und unsere Landesgruppe bei der 1. SV DEUTSCHEN Rally Obedience Meisterschaft in Kassel-Niederzwehren. Am 27. und 28. August traten SV RO-Sportler aus ganz Deutschland zum Wettstreit um das Beste Team der jeweiligen Klasse an. In der höchsten Stufe RO 3 ging es zudem um den Titel "Deutscher Rally Obedience Meister 2016 (SV)".

Vorweg: ALLE Teams unsere Ortsgruppe haben ihr Prüfungsziel erreicht und dies so gut, dass wir in jeder angetretenen Klasse mind. 1x auf das Siegerpotest durften. Dank an alle für dieses schöne Erlebnis und die beiden tollen Richterinnen Angelika Schröder und Pamela Toske, welche auch bei der größten Hitze ohne Unterbrechung für uns in der Sonne standen und dabei ihre anspruchsvollen Parcours absolut fair vom 1. bis zum letzten Starter bewertet haben. 
------------------------------------------------------------------------------------
Samstag (alle Rassen/ Mischlinge)


RO-Beginner 
3.Platz Anke & Martha V100!!!
9.Platz Silvana & Pirelli V 94

RO - 1 
2.Platz Ivonne & Benji V 96!!!
4.Platz Petra & Pirelli V 95
7.Platz Ivonne & Oli V 92

 

1. Platz Leonie & Grace V98 (Jugend)!!!
-->wäre bei den Erwachsenen der 2. Platz gewesen

 

RO - Senioren
3.Platz Petra & Omira SG 84


RO - 3
5.Platz Silvana & Gisi G 78

 

Sonntag (Deutsche Schäferhunde)

RO-Beginner
3.Platz Silvana & Pirelli V 97


RO - 1
3.Platz Petra & Pirelli B 67


1. Platz Leonie & Grace V98 (Jugend)
--> dies wäre Platz 1 bei den Erwachsenen gewesen



RO - Senioren
3.Platz Petra & Omira SG 87


RO - 3
1.Platz Silvana & Gisi SG 88
--- 1. SV RO Deutsche Meister ---


21. August 2016 Agility Turnier in Herzberg
An diesem Wochenende waren 4 OGler beim SV OG Herzberg Agilityturnier am Start. Jimmy und Jutta sind bereits nach wenigen Turnieren in der A2 gelandet und haben sich hier direkt die 1. Quali für die A3 erlaufen. Auch mit Gianna ist sie in beiden A-Läufen fehlerfrei gelaufen. Leonie und Grace haben einen supertollen 3. Platz mit 0 Fehlern belegt und Petra und Pirelli haben auf den letzten Drücker mit einem 3. platzierten V0 Lauf ihr Ticket für die Bundessiegerprüfung Agility gelöst. Auch Ivonne und Oli haben ihr Bestes gegeben, aber wie es manchmal im Agility so ist, Kleinigkeiten entscheiden über bestehen oder DIS .

Die Starter für die SV BSP Agility stehen damit fest:


Petra & Pirelli                              Silvana & Gisi                  Leonie & Grace

14. August 2016  Agility Turnier in Berlin
Petra L. und Pirelli haben den langen Weg nach Berlin Reinickendort angetreten, um weiter Erfahrung im Agility zu sammeln. Mit einem Vorzüglichen Ergebnis haben die beiden ihren ersten Lauf seit vielen Monaten absolviert. Super gemacht!

14. August 2016 DM T-Shirts und Landesfahne sind da!

Bald ist es soweit und nun sind die Starter Sachsen-Anhalts für die Deutsche Rally Obedience Meisterschaft am 27./28. August in Kassel bestens ausgerichtet. Wir drucken allen die Daumen und wünschen neben Erfolg ganz viel Spaß mit Gleichgesinnten.

 

5.-7. August 2016 Agility Turnier in Rittierode

Also dieses Wochenende auf dem 3-Tages-Agility-Turnier der SV OG Niestetal-Wald hat ganz klar Tabitha für unsere OG geglänzt mit zwei 2. Plätzen am Freitag. Silvana erreichte am Samstag mit Elli im A-Lauf einen 5.Platz mit V0 und damit eine kleine Quali. Yvonne hat am Sonntag einen verwurschtelten A-Lauf mit einem V5 ins Ziel gebracht und hätte einen 0Fehler Jumping gehabt, wenn - ja wenn- Oli gleich beim ersten Mal am Start sitzen geblieben wäre. Gisi löste mit einem VO und einen 2. Platz den Fahrschein zur BSP und Elli hatte einen sehr schönen Lauf, wenn Frauchen sie nicht in die Verweigerung und damit V5 geschickt hätte. Alles in allem ein wunderschönes Turnierwochenende auf einem tollen Gelände. Wir kommen nächstes Jahr gern wieder.



4. August Rettungshundetraining

Mal wieder etwas ins Rettungshundetraining reingeschnuppert und die Wackelbrücke einem Belastungstest unterzogen.

 Wackelbrett
 Kriechtunnel

Leiter

24. Juli 2016 Kleiner Spaziergang 
Nach dem Training ging es mit einigen noch gemeinsam zum Abkühlen.









23. Juli 2016  BH-Prüfung Haldensleben

Wir gratulieren Jutta und Jimmy zu ihrer bestandenen BH-Prüfung. Nun können die beiden ins Agilitygeschehen eingreifen. Herzlichen Glückwunsch!


16./17. Juli 2016   Agility Turnier in Walkenried
Irgendwie war dieses Wochenende wie verhext. Es ging am Samstag schon los. Kurz vor der Abfahrt meinte Gisi sich in Igelkot wälzen zu müssen, also ab unter die Dusche, denn der Gestank war nicht auszuhalten. Dann schnell zu Petra H. und diese eingepackt, um gleich wieder alle Sachen auszupacken, denn der Darm spielte verrückt. Also allein, unter Zeitdruck und verzweifelnd an den Umleitungen in Walkenried angekommen. Immerhin 5 Minuten vor Schluss habe ich die Meldestelle erreicht, juhuuu. Immerhin fing die A3 an, so dass ich zum Luft holen kam. Aber wo war Jutta? Sie hatte einen Autounfall und hätte diesen Tag sicher auch gern vom Kalender gestrichen. Und warum sollte der Tag anders enden als er begonnen hatte, so waren 3 von 4 Läufen ein DIS. Immerhin mit Gisi konnte ich mich auf die Überraschungstüte für den 3. Platz freuen. Und wer nun glaubte der Sonntag wird besser, ja, wenn man vom Dauerregen am Vormittag absah, dann ist es durchaus ein gelungener Tag geworden.  

Ivonne & Oli                     A1 Large   1. Platz Quali              
Silvana & Pirelli               A1 Large    3. Platz Quali
Petra H. & Marry             A2 Medium 5. Platz
Silvana & Gisi                 Jump Open Large  3. Platz


10.- 15. Juli 2016  Jugendzeltlager Thale



Gern hätten wir mehr Jugendlichen ein Zeltlager gegönnt, aber dieses Jahr sollte es bei manchen einfach nicht klappen. Dies hat der Stimmung keinen Abbruch getan und das Training war umso intensiver.  Organisatorin und Betreuung vor Ort hat Silvana übernommen, sowie viele fleißige Helfer, welche dafür gesorgt haben, dass auch kurzfristig aggiert werden konnte. Danke an alle Beteiligten, aber vor allem an die Jugendlichen, welche sich super um ihre Hunde gekümmert haben und wirklich vom Parcoursumbau bis zum Abwaschen sich gegenseitig geholfen haben. Macht weiter so!!!
 
--> weiterer Bericht, siehe linke Menüleiste


10. Juli 2016   RO-Seminar Thale
Der Hundesportverein SV OG Thale lud am 10. Juli zum Rally Obedience(RO) Seminar ein. Dieser Einlandung folgten 9 Hund-Mensch-Teams und lauschten den Worten unserer zertifizierten RO-Trainerin Silvana Langer. Auf den Plan standen Theorie zu den einzelnen Übungen und hilfreiche Tipps zur praktischen Umsetzung dieser. Am Ende durften die Teilnehmer auch in den Schilderwald der Klasse 1 hineinschnuppern und sich in einem Parcours erproben. Wir freuen uns, diese Sportart in unseren Verein etabliert zu haben und möchten jeden Hundehalter ermutigen diese auszuprobieren.

   

27. Juni 2016   Hundetag im Seniorenwohnpark 
Gern kamen wir der Bitte nach, die Senioren des Seniorenheimes in Thale, mit einer Vorführung ein Lächeln in die Gesichter zu zaubern. So präsentierten wir einige unserer Hundeteams bei der Vorstellungsrunde, stellten die SPortarten Rally Obedience, Agility und Rettungshund vor, sowie ließen die Senioren unsere Hunde aus direkter Näher und hautnah kennen lernen. Nach der Streichelrunde hieß es schon wieder Aufbruch. Die Senioren haben sich bedankt und eine große Zufriedenheit und Freude ausgestrahlt. Einigen viel es schwer, sich von den Vierbeinern zu trennen. Wir freuen uns schon auf eine Wiederholung 2017.

P.S. Da alle im Einsatz waren, war keine freie Hand mehr für einen Fotografen. 


Vorbereitung zum Einmarsch


26. Juni 2016  Ro Turnier Halle
Beim 1. Rally Obedience Turnier der (H)alle Hunde e.V.  gingen Ivonne und Silvana mit ihren Hunden an den Start. Für Oli und Benji von Ivonne war es der erste Start in der Klasse 1. Leider schied Oli schon vor dem ersten Schild aus, da er beim Begrüßen des Zeitnehmers den Parcours um 1 Körperlänge verließ. Und Benji war so übermotiviert, dass er an einigen Stationen einfach nicht still sitzen konnte. Am Ende standen 78 Punkte und die Bewertung Gut auf dem Richterbogen. Ebenfalls eine Premiere stellte der Lauf von Silvana und Gisi in der höchsten Klasse 3 dar. Die Aufregung war nicht zu leugnen und ein Schild hatte man tatsächlich vorher vergessen zu üben, so dass die Richterin das ein oder andere Pünktchen ziehen musste. Aber mehr als zufrieden haben die beiden den Parcours mit 85 Punkten, einem Sehr Gut und einem 3. Platz beendet. Nur 1 Punkt fehlte zu den erst- und zweitplatzierten Teams. 



18./19. Juni 2016   Agility Turnier Rhüden
Diesmal waren wir durch 5 Teams beim Turnier vertreten. Es gelangen uns durchaus kreative Fehler und DIS, aber manchen Lauf brachten wir doch erfolgreich ins Ziel

Ivonne & Oli A1               SG10
Silvana & Gisi A2            V0 (3. Platz)
Petra H. & Marry A2        V4 (1. Platz)
Leonie & Grace A2         SG10



05. Juni 2016 
Tag des Hundes

Traditionell verbringen wir den Tag des Hundes bei unseren Vereinsfreunden dem Pro Hund Hoym e.V. Wie so oft gab es reichlich Sonne und hohe Temperaturen. Auf wenn nicht jeder den Weg nach Hoym gefunden hat, so haben wir einen sehr schönen Nachmittag verbracht und uns am Hunderennen, der 4 Pfoten-Schau und dem Agilityparcours beteiligt. Noch vor der Siegerehrung sind wir eine kleine Runde mit unseren Hunden gegangen, mehr war bei der Hitze nicht drin, um dann teilweise überrascht folgende Ehrungen entgegen zu nehmen:

Hunderennen (50m)
------------------------------
1. Seniorklasse Platz 1 Benji
2. große Hunde Platz 2 Gisi
                             Platz 3 Oli
 

4 Pfoten-Schau (große Hunde)
------------------------------
1. Platz Roxy 
2. Platz Grace
3. Platz Balu

Na, da haben wir nicht schlecht gestaunt 


04. Juni 2016 Rally Obedience Turnier in Lengede
Es geht weiter im Rally Obedience. Yvonne und Silvana waren wieder für unsere Ortsgruppe am Start. In der Klasse Beginner erreichte Yvonne mit beiden Hunden ein Vorzüglich.  Benji belegt den 1. Platz mit 99 Prunkten und Oli mit 96 Punkten einen 5. Platz. In der Klasse 2 erreichten Silvana und Gisi mit 2 weiteren Teams 92 Punkte. Hier entscied die Laufzeit und da mussten sich die beiden um 1 Hunderstel geschlagen geben und belegten damit den 2. Platz. 

Toll gemacht!!!


21. Mai 2016    Rally Obedience Turnier & Agiliy-Fun-Turnier
1 Tag - 2 Veranstaltungen und zweimal würdig vertreten

*3. Agility Fun-Turnier des Pro-Hund Hoym e.V.

Tabitha und Balu starteten in der Klasse Anfänger und freuten sich über 2 fehlerfreie Läufe, welche zudem noch zu jeweils einem 1. Platz führten. Eine schöne Erfahrung für beide und tolle Preise gab es auch noch. Super gemacht!



*1. HGV Havelland Rally Obedience Turnier
In der Klasse 2 erreichten Silvana und Gisi vom Domizil mit 94 Punkten erneut ein Vorzüglich. Damit konnten sie sich den 2. Platz sichern. Die Ehrenschleife war diesmal sogar perfekt auf das Halsband abgestimmt  Weiter so!



14.-16. Mai 2016 SV Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft
Wir gratulieren Leonie zu ihrer tollen Leistung bei ihrer ersten SV Deutschen Jugend-und Juniorenmeisterschaft. Das Motto lautete: wenigstens einmal mit jedem Hund eine Lauf bestehen und ansonsten Spaß haben. Erfahrungen sammeln und dabei sein. Herausgekommen sind 6 bestandene Läufe, ein 3. Platz in der A2 Jugend mit Grace und der Jugendmeistertitel mit Pirelli in der A1. Wir sind überwältigt und das Lächeln im Gesicht wird noch lange anhalten. „grin“-Emoticon 

Herzlichen Glückwunsch!




05. bis 08. Mai 2016 Harzer-Agility-Tage
Am Mittwoch wollte die Karawane von Wohnwagen und Wohnmobilen nicht abreißen und  sonwurde es wieder richtig voll auf dem Reitgelände des Reit-und Fahrvereins Westerhausen. Dieses bot mit diesmal neuen Toiletten und einer Duschmöglichkeit optimale Bedingungen für die Starter. Der nahe gelegene Wald verlockte zu langen Spaziergängen und einfach mal die Natur genießen. Da wurde für manch einem der Start fast zur Nebensache. Insgesamt haben unsere Richterinnen Frau Inge Kurz und Frau Britta Krauskopf, sowie am Freitag zusätzlich noch Herr Matthias Kloß rund 1000 Läufe bewertet. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die Übernahme dieser Aufgabe!!! Die anspruchsvollen und herausfordernden Parcours wurden fair gerichtet und es waren wieder viele wunderbare Läufe zu sehen. Wir danken nicht nur dem Reitverein für das Gelände und den vielen zahlreichen Helfern, sondern auch den sehr angenehmen Startern. 

Nach den beiden sehr anstrengenden Wochenenden und den damit insgesamt 6 aufeinander folgenden Turniertagen für unsere Mitglieder, Familien und Freunde ruhen wir uns alles erst einmal aus und verabschieden uns von euch mit den besten Wünschen für die Turniersaison. 

Das Licht geht aus und wir ruhen uns aus  


30.April/ 01. Mai 2016   Unser alljährliches Walpurgisturnier

Lange haben wir darauf hingefiebert, die letzten Vorbereitungen waren doch erst vorgestern und nun ist es schon wieder vorbei. Ein gemütliches Walpurgiswochenende ist zu Ende. Das Wetter hat super mitgespielt, Richter, Helfer und Hundeführer waren bestens gelaunt und so gab es tolle Läufe, schöne Dis und strahlende Siegerteams zu sehen. Auch unser OG-Starter waren erfolgreich in den Parcouren unterwegs. Und das obwohl das Agilitytraining in den letzten Monaten viel zu kurz kam und nicht alle starten konnten. Auch großen Dank an den Reit- und Fahrverein Westerhausen für die Unterstützung, die Hilfsbereitschaft und die leckere Verpflegung. Gemeinsam haben wir noch den Tag mit Kuchen und einem Spaziergang ausklingen lassen und sind gespannt, was die 4- Harzer-Agility-Tage für und bereit halten. Unser Dank geht an alle OG-Freund, Familienmitglieder und Helfer dieser Veranstaltung. Ohne EUCH alle und diejenigen, welche einfach ohne Aufforderung helfen, geht es nicht und dafür HERZLICHEN DANK!

Unsere Platzierten vom 30.04.

A1 Large 2. Platz V0 (Quali) Yvonne & Oli
3. Platz V0 (Quali) Klaus & Baggie
11. Platz Sg Tabitha & Balu
15. Platz Sg Leonie & Grace

A2 Small 1. Platz V0 (Quali) Sonja & Pizzi
A2 Medium 3. Platz G Petra H. & Marry
A2 Large 2. Platz V0 (Quali) Klaus & Nessy

A3 Medium 4. Platz SG Jutta & Gianna

J1 Large 7. Platz V Petra L. & Omira
8. Platz V Klaus & Baggie
12. Platz SG Yvonne & Oli
14. Platz SG Leonie & Grace
15. Platz SG Petra L. & Pirelli

J2 Small 1. Platz V0 Sonja & Pizzi
J2 Large 3. Platz V0 Klaus & Nessy

J3 Medium 3. Platz V0 Jutta & Gianna

--------------------------------------------------------------------
Unserer Platzierten vom 01.05.

A1 Large 1. Platz V0 (Quali) Leonie & Grace
3. Platz V Yvonne & Oli
9. Platz Sg Tabitha & Balu


A2 Small 2. Platz SG Sonja & Pizzi
A2 Large 2. Platz V Silvana & Gisi

A3 Medium 1. Platz V0 (Quali) Jutta & Gianna

J1 Large 2. Platz V0 Leonie & Grace
3. Platz V0 Klaus & Baggie
10. Platz SG Yvonne & Oli

J2 Small 1. Platz V0 Sonja & Pizzi
J2 Medium 1. Platz V0 Petra H. & Marry
J2 Large 2. Platz V0 Klaus & Nessy

J3 Medium 1. Platz V0 Jutta & Gianna

------------------- Bester Deutscher Schäferhund ---------

Grace vom Domizil 
A1L 1. Platz 0 Fehler
J 1 L 2. Platz 0 Fehler

------------------------ Landesmeisterschaft -------------------

LM Small Sonja Graßmuck & Pizzi

LM Medium Jutta Mettgen & Gianna of Atocha

LM Large Leonie Neubert & Grace vom Domizil
2. Platz Yvonne Möbes & Oli
3. Platz Klaus Graßmuck & Baggie vom Kirschental

-------------Herzlichen Glückwunsch allen Teams! --------------

Fotos: Tabitha Orzegowski    Vielen DANK!!!





17. April 2016 Rally Obedience Turnier Scharzfeld
Müde, durchgefroren, aber mehr als zufrieden sind die 3 Teams unserer OG wieder zu Hause angekommen. Der DVG Scharzfeld hatte zum RO-Turnier geladen und 3 von uns haben einen Startplatz abbekommen. Yvonne startete mit Benji und erreichte super tolle 94 Punkte und Platz 6 in der Beginner-Klasse und mit Oli machte sie den Sack zu und sicherte sich mit 100 Punkten den 1. Platz „grin“-Emoticon „grin“-Emoticon „grin“-Emoticon 
Und weil Silvana und Gisi auch super drauf waren, machten sie es ihnen nach und somit hieß es für die SV OG Thale 2x 1. Platz (Beginner & RO 1) --- Herzlichen Glückwunsch!!!

  
 


03. April 2016  Heimtiermesse Mageburg 

Tiermesse - Magdeburg und wir waren dabei. Zweimal präsentierten wir den Deutschen Schäferhund mit Gruppenarbeit, Agility, Rally Obedience und DogDance Tricks. Unsere Jugendliche Tabitha führte nicht nur den Leihund Pirelli , sondern zeigte in der Aktion "Mein Hund kann.." mit ihren Border Collie "Balu" im Ehrenring eine Dogdance-Show vor. Bei dem zahlreichen Publikum war die Aufregung greifbar und trotzdem haben die beiden ihren ersten öffentlichen Auftritt grandios gemeistert. Herzlichen Glückwunsch dazu und heute schlafen unsere Hunde alle sehr gut .„grin“-Emoticon 





02. April 2016  Rally Obedience Turnier Leipzig 

Nach dem ersten erfolgreichen Lauf in der Beginner-Klasse hieß es für unsere Jugendliche Leonie mit ihren beiden Hunden Grace und Maddox sich in der Rally Obedience 1 Klasse zu erproben. Und das hat sie sehr gut gemacht. In der Jugendwertung gab es Platz 1 und 2 und bei der Erwachsenen hätte sie von den 19 gestarteten Teams Platz 9 und 10 belegt. Aber viel wichtiger als die Platzierungen war das gemeinsame Laufen mit dem Hund und das die Prüfungen im ersten Anlauf mit G bestanden wurden. „grin“-Emoticon

Herzlichen Glückwunsch!




19./20. März 2016
  Rally Obedience Seminar
Wieder einmal hieß es "Rally Obedience in Theorie & Praxis". 
„grin“-EmoticonDer HSV Rodleben (Dessau) hatte zum Intensivseminar RO Klassen 1 und 2 eingeladen. Unsere Seminarleiterinnen waren die beiden Ro-Richterinnen Angelika Schröder und Pamela Toske. Unterschiedlicher können zwei Menschen nicht sein und dennoch sind sie ein eingespieltes Team, was uns Teilnehmern sehr zu Gute kam. Zahlreiche Erfahrung und viele neue Trainingsideen wurden mit nach Hause genommen und nun im Training umgesetzt. Danke!





20./21. Februar 2016  SKN für Rally Obedience


Kurzfristig waren doch noch alle Gegebenheiten vorhanden, so dass Silvana zum
1. Sachkundenachweis-Seminar für Rally Obedience im SV fahren konnte. 
Die Fahrt  führte sie in das 420km entfernte Örtchen Teublitz. Viel Neues, einige Trainingsanregungen und das komplette Reglement standen auf den Stundenplan. Am Sonntag galt es einen eigenen Trainingsparcours zu gestalten, Hundeführer anzuleiten und in der Theorieprüfung die fachliche Kunde nachzuweisen. Nach 2 lehrreichen Tagen mit Seminarleiterin Angelika Just hieß es dann "bestanden". Nur haben wir in unserer OG auch eine geprüfte Rally Obedience Trainerin. „smile“-Emoticon 

Bei "schönstem" Aprilwetter galt es Parcours zu studieren.


Theorie



07.02.2016  2. Agility-Winterturnier und 1. Jugendlandesmeisterschaft

Am Sonntag haben 70 Starter den Weg zu uns gefunden und fanden in der Reithalle des Reitvereins Felsenmühle optimale Bedingungen. Das sonnige Wetter spielte ebenso, wie die schönen Parcours von Björn Bröker den Starten gut mit. Für 3 unserer OG-Jugendlichen war dies ein besonderes Turnier, denn zum ersten Mal richtete die SV LG Sachen-Anhalt eine Landesgruppen-Jugendmeisterschaft im Agility aus.


(v.l.n.r. Tabitha, Leon, Leonie)

Die jugendlichen Teilnehmer waren sehr aufgeregt, galt es doch den A-Lauf und Jumping zu bestehen. Leonie und Tabitha starteten in Vorbereitung auf die SV Deutsche Jugend- und Juniorenmeisterschaft sogar mit 2 Hunden. Am Ende konnte Leonie mit Grace die Meisterschaft für sich entscheiden. Aber auch Tabitha und Leon gingen nicht leer aus. Für jeden gab es ein Erinnerungsgeschenk und für die Siegerin noch zustätzlich einen Pokal und für den Hund einen kleinen Futtersack.



Wir gratulieren Leonie Neubert mit ihrer Schäferhündin Grace vom Domizil ganz herzlich zum Landessieg und drücken ihr ganz fest die Daumen für die Deutsche Jugendmeisterschaft in Phillipsthal zu Pfingsten.



Aber auch für unsere Starter konnte das Agilityjahr 2016 nicht besser beginnen:

Manuela Köther mit Roxy   3. Pl. A2, 6.Pl. Jumping 2 und Ringo 9.Pl. Jumping 1
Yvonne Möbes mit Oli 2. Pl. Jumping 1
Leonie Neubert mit 
Grace  1. Pl. A1, 6. Pl. Jumping 1, Landessiegerin 
Tabitha Orzegowski mit Balu 4. Pl. Jumping 1

Unser 
Dank geht an die vielen fleißigen Helfer rund um dieses Turnierwochenende sowie an Frau Ziese und dem Reitverein Felsenmühle, welche uns die Nutzung der großzügigen Reithalle erst ermöglicht haben. 


06.02.2016  1. Rally Obedience Turnier und damit Premiere in der SV LG Sachsen-Anhalt

Dieser neue Sport mit dem Hund bietet vor allem Neueinsteigern eine optimale Möglichkeit der Beschäftigung mit dem Hund. Anders als bei der 
traditionellen Begleithund- oder IPO-Ausbildung folgt das Rally Obedience keinem starren Prüfungs- udn Laufschema. Der Richter stellt eine Auswahl an vorher zu lernenden Übungsschildern zu einem Parcours zusammen. Nach einer 10 minütigen Parcoursbegehung geht es mit den einzelnen Teams los. Dabei hat er Hundeführer die Möglichkeit mit seinem Hund zu sprechen, diesen zu loben, an der Leine zu führen und an bestimmten Stationen sogar mit einem Leckerlie zu belohnen.
Mit 52 Meldungen zu unserem ersten Rally Obedience Turnier, darunter 3 Funktionsträger der Landesverbände Hessen, Berlin-Brandenburg, Sachsen-Anhalt und der Sportbeauftragte unserers Dachverbandes, wurden unsere Erwartungen weit übertroffen. So hatten wir die Starterzahl auf 40 Teams beschränkt, um uns erst einmal in das Turniergeschehen einarbeiten zu können. Letztlich konnten wir aber nicht NEIN sagen und so sind es doch 52 von maximal 60 möglichen Meldungen geworden. Dabei war unsere OG mit 11 eigenen Teams am Start und erzielte hervorragende Ergebnisse. 

6 x die Höchstnote Vorzüglich und
5 x die Wertnote  Sehr Gut

Unter der Prämisse betrachtet, dass wir in unserer OG  erst seit Dezember 2015 Rally Obedience trainieren und dies von allen der erster Start war, waren solche Ergebnisse nicht zu erwarten gewesen. Besonders haben wir uns über die Resultat unserer jugendlichen Starter gefreut. In diesem Zusammenhang möchten wir bei Angelika Schröder (DVG Richterin) für ihre super Betreuung vor und während des Turniers) und unserem Ausbildungsteam um Petra Langer, Silvana Langer, Manuela Köther und Yvonne Möbes recht herzlich für die tolle Vorbereitung bedanken!!!

Die Einzelergebnisse unserer Starter:


1. Platz         Silvana & Gisi          100 Pkt/ Vorzüglich
2. Platz         Leonie & Grace          99 Pkt/ Vorzüglich
4. Platz         Manuela & Roxy        97 Pkt/ Vorzüglich
6. Platz         Manueal & Ringo       96 Pkt/ Vorzüglich
9. Platz         Petra L. & Pirelli         91 Pkt/ Vorzüglich
10. Platz       Leonie & Maddox       90 Pkt/ Vorzüglich
 

11. Platz      Ivonne & Oli             89 Pkt/ Sehr gut
12. Platz      Manuela & Gisi         89 Pkt / Sehr gut
14. Platz     Tabitha & Balu          85 Pkt/ Sehr gut
17. Platz      Silvana / Pirelli         84 Pkt/ Sehr gut
18. Platz      Ivonne & Benji         82 Pkt/ Sehr gut



16.01. 2016    Jahreshauptversammlung

 
  Webmaster: Silvana Langer svogthale@aol.com