-
  Angebote
 
In den letzten Jahren entwickelten sich viele Beschäftigungen/ Trends/ Sportarten, welche alle gemein haben, dass sich jeder Hundebesitzer mit seinem Hund aktiv betätigen kann. Jede Hunderasse wurde zu einer bestimmten Aufgabe gezüchtet, welcher aber nur noch wenige Hunde nachgehen können. Damit der heutige Familienhund geistig und körperlich ausgelastet ist und sich möglichst keine Verhaltensauffälligkeiten herausbilden, bieten Vereine und deren Ortsgruppen verschiedenen Aktivitäten an.

Hier sehen Sie eine Liste (erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit) der alten und neuen Hundesportarten. Auf der linken  Menüleiste finden Sie diejenigen Sportarten, welche wir in unserer Ortsgruppe ermöglichen können bzw. nach Bedarf anbieten.



Traditionelle Sportarten

- Begleithundprüfung/ Verhaltenstest ( BH/ VT)
- Vielseitigkeitssport IPO (Fährte- Unterordnung-Schutzdienst)
- Fährtenhundarbeit
- Ausdauerprüfung (20km Radfahren)
- Turnierhundesport (Unterordnung, Hindernislauf, Geländelauf)
- Apportieren (Jagd/ Dummy)
- Schlittenhunderennen
- Hunderennen



Junge etablierte und neue Sportaktivitäten mit Hund
- Agility
- Obedience ( Freude am Gehorsam)
- Fährte 1-3 der IPO
- Unterodnung 1-3 der IPO
- Schutzdienst 1-3 der IPO
- Begleithundprüfung 1-3 
- Dogdancing
- Flyball
- Rettungshund (außerhalb einer Rettungshundestaffel)
- Stöberprüfung
- Maintrailling (Suche nach Personen in Stadt, Feld,...)
- Trickdogging (Kunststücke/ Tricks)
- Treibball (Fußball für Hunde)
- Hütewettbewerbe (auch für Privatpersonen)
- Discdogging (Hundefrisbee)
- Dogtrekking (Wandern mit Hund über Tage/ Wochen)
- Wasserarbeit
- Zielobjektsuche (finden eines bestimmten Gegenständes/ Geruches)
- Dogdiving (brandneu aus den USA: Weitsprung ins Wasser)
- Geocaching (Schatzsuche mit Hund)
- Skijöring
- Zughundesport (Cani-Cross, Sacco-Cart,...)
- Teamsport, Teamdance nach Ekard Lind


 
  Webmaster: Silvana Langer svogthale@aol.com